FAQ

Wann kann ich meine Waren einlagern bzw. abholen?

Nach der Übergabe des Schlüsselchip kann das Lagerabteil rund um die Uhr von Montag bis Sonntag betreten werden. Für einen Besichtigungstermin und andere Fragen finden Sie hier unsere aktuellen Öffnungszeiten. 

Was muss ich für die Aufbewahrung meiner Ware bezahlen?

Mit einem schnellen Klick auf den Tarife Button können Sie den Preis, passend zu ihrem Platzbedarf feststellen.

Ab wann kann ich meine Lagerfläche kündigen?

  • Lagerboxen können innerhalb der ersten 3 Monate mit einem Verwaltungsaufschlag von 25 € pro Monat, danach ist eine wöchentliche Kündigung möglich. Die Kündigung wird dann am kommenden Montag wirksam. 
  • Bei Garagen beträgt die Mindestmietdauer ein Jahr. Nach diesem Jahr kann zum jeweiligen Quartalsende mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten gekündigt werden.

Wie sicher ist meine Ware eingelagert?

Der gesamte Lagerbereich ist Alarm, Video und Brandgesichert. Die Außengrenzen des Geländes sind mittels Zaun und verschlossenen Toren gesichert. Über die Tore können unsere Kunden jederzeit mittels Zutrittschip aufs Gelände gelangen. Zusätzlich bieten wir für die eingelagerte Ware auch noch maßgeschneiderte Versicherungslösungen an. 

Was darf nicht eingelagert werden?

Das Lagerverbot gilt für verderbliche Güter welche Ungeziefer anlocken können bzw. verfaulen. Ebenfalls ist das einlagern von lebenden Tieren verboten. Des Weiteren ist der Personenaufenthalt der Lagerflächen nur zu be- und entlade Tätigkeiten gestattet, die Einlagerung von leicht Entflammbaren oder Explosionsgefährdeten Gütern ist nicht gestattet.

Kann ich die Größe von meinem Lagerraum nachträglich anpassen?

Falls Sie plötzlich mehr Platz benötigen als Sie ursprünglich geplant haben, ist das natürlich kein Problem. Für einen nachträglichen Anspassungsservice melden Sie sich bei uns.

Wie lange dauert die minimale und maximale Mietdauer?

  • Die Mietdauer ist vom jeweiligen Mietobjekt abhängig. 
  • Bei Lagercontainern beträgt die Mindestmietdauer 3 Monate, wenn innerhalb dieser drei Monate gekündigt wird gibt es einen Verwaltungsaufschlag von 25 € pro Monat. Nach diesen drei Monaten kann wöchentlich am Montag gekündigt werden. Das Mietverhältnis endet dann am darauffolgenden Monat gekündigt werden. Das Mietverhältnis ender dann am darauffolgenden Montag. 
  • Bei den Garagen ist die Mindestmietdauer ein Jahr, danach kann zum Quartalsende gekündigt werden unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfirst.